Moderation/Kommunikation

Seminar Moderation & Kommunikation
Seminarziel
Gerade in der Einweisung von Gruppen spielt eine klare und motivierende Moderation eine entscheidende Rolle. Es geht nicht nur um das „Was“ sondern vor allem um das „Wie“ ich etwas vermittle. Alle Lehrende im Bereich Klettern bieten im Prinzip das Selbe Produkt an, die Sportart Klettern. Der qualitative Unterschied liegt hierbei vor allem in der Fähigkeit des Trainers zu Kommunizieren und zu Moderieren. Das Seminar Moderation und Kommunikation zeigt den Teilnehmern auf wie sie ihre Fähigkeiten in den Bereichen Moderation und Kommunikation aufbauen und verbessern können.

Berechtigungen
Mit dem Seminar Spiel- und Fördermöglichkeiten, in Verbindung mit einer staatlich anerkannten pädagogischen Ausbildung (Erzieher, Sozialpädagoge, etc.) kann die Lizenz „Kletterpädagoge“ erworben werden.

Seminarinhalte
Moderation:
Was ist Moderation?
Grundregeln der Moderation
Mehrere Sinne ansprechen
Einsatz von Medien
Kommunikation:
Senden und Empfangen von Botschaften
Kommunikationsmodell von Schulz von Thun
Themenzentrierte Interaktion (Ruth Cohn)
Mimik, Gestik, Sprachmelodie
Aktives Zuhören
Feedback und Reflektion

Voraussetzungen
Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre
Teilnahmebescheinigung
Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Diese Teilnahmebescheinigung ist eine der beiden Voraussetzungen für die Prüfung zum Kletterpdagogen

Prüfung
Vorbereitete Lehrprobe

Dauer/Teilnehmerzahl
Das Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit einem Umfang von 16 Stunden statt. Mind. 3 bis max. 10 teilnehmer

Seminargebühren und Termine
Die Seminargebühr beträgt 275,00 EUR. Beiratsmitglieder zahlen nur 220,00 EUR.
Seminartermine 2019

Anmeldung vornehmen

Seminarleitung
Das Seminar wird von den Mitgliedern des Bundeslehrteams durchgeführt.
Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Sportkletterverband
Am Rosenhain 18
53343 Wachtberg
www.sportkletterverband.de
info@sportkletterverband.de